Jesus

Jesus starb für uns am Kreuz. Jesus ist auferstanden, denn es war ein Unschuldiger hingerichtet worden und es konnte nicht sein, daß der Tod IHN hielt. Jesus muß also am Kreuz die Strafe für die Sünden anderer erlitten haben und das sind wir.

Fürwahr, er trug unsere Krankheit und lud auf sich unsre Schmerzen. Wir aber hielten ihn für den, der geplagt und von Gott geschlagen und gemartert wäre. Aber er ist  um unsrer Missetat willen verwundet und um unsrer Sünden willen zerschlagen. Die Strafe liegt auf ihm, auf das wir Frieden hätten, und durch seine Wunden sind wir geheilt. Jesaja 53, V.4-5

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Bibel, Bonhoeffer, Glaube, Jesus, Kirche, Nachfolge, Sakramente, Taufe abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s