Der kleine Drache

An Weihnachten lief der Film „Die Reise auf der Morgenröte“ in den Kinos. Das gleichnamige Buch zu dem Film stammt von C. S. Lewis, der zur anglikanischen Kirche (Church of England) gehörte. Die Narnia-Chroniken, zu denen der Teil die „Reise auf der Morgenröte“ gehört, haben eine christliche Bedeutung:

Immer wieder ruft der König von Narnia, Aslan, Kinder in sein geliebtes Land. Einmal hatte auch ein Junge namens Eustachius das Glück, obwohl er kleines Ekel war. Eustachius hielt sich selbst natürlich für sehr nett.

In Narnia gerät Eustachius unter einen bösen Zauber und wird in einen Drachen verwandelt (das gehört zu Aslans Plan für Eustachius). Eustachius Seele ist jetzt förmlich nach außen gestülpt worden und er fängt an zu leiden, denn Drachen sind furchtbar alleine. Er bereut es immer mehr, daß er so gemein und hinterhältig zu Edmund und Lucy war, die mit ihm nach Narnia kamen.

Er möchte wieder ein Junge werden, aber Lucy und Edmund können ihm nicht helfen und da taucht plötzlich Aslan auf und tauft ihn (im Film anders dargestellt als im Buch; im Buch wird Eustachius tatsächlich getauft). Aslan reißt die ekelhafte Drachenhaut von ihm runter, von der er sich selbst nicht hatte befreien können. Aslan kann jeden bösen Zauber brechen. Eustachius verliert nicht nur die Drachenhaut, sondern wird ein netter kleiner Kerl.

Da müssen Lucy, Edmund und Eustachius auch schon wieder nach England zurück und zu Lucy und Edmund sagt Aslan, daß sie nicht wieder kommen dürfen, denn sie werden langsam zu alt. Er tröstet sie aber und sagt: „ihr müßt mich jetzt in eurer Welt finden.“

Aslan kann  man auch in unserer Welt finden, ist das nicht phantastisch?

Es wäre sehr nett, wenn Sie einen Kommentar abgeben würden. Klicken Sie doch einfach auf „Einen Kommentar hinterlassen“ am unteren Bildrand.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Befreiung, Beichte, Bibel, Bonhoeffer, Freunde, Frieden, Glaube, Glück, Jesus, Kirche, Liebe, Nachfolge, Nächstenliebe, Sakramente, Sünder, Taufe, Weisheit abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s