Muslimische, junge Männer aus aller Welt stürmen Europa

Sage und schreibe 80% aller sogenannten syrischen Bürgerkriegsflüchtlinge kommen gar nicht aus Syrien sondern aus aller Welt. Viele Asylbewerber sind muslimisch und viele sind jung und gleichzeitig männlich. Das heißt nichts anderes, als daß Europa nicht Bürgerkriegsflüchtlingen hilft, wie uns weisgemacht werden soll, sondern von einer stillen, islamischen Invasion heimgesucht wird. Viele junge, männliche Muslime kommen nach Europa. Das ist ein Angriff auf Deutschland und Europa ohne offizielle Kriegserklärung – ganz teuflisch.

Siehe folgendes Video des bekannten Journalisten Ezra Levant:

Wie man YouTube-Videos starten kann trotz Fehlermeldung „Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.“ finden Sie hier.

Weitere Videos von Ezra Levant:

Rebel Media

Graphik für Europa von Eurostat:

imagestatasyl3

Unter folgendem Link finden Sie das Original dieser Graphik: Eurostat

Graphik für Deutschland vom Bundesamt für Migration und Füchtlinge (BAMF); Asylbewerber 2015 nach Staatsangehörigkeit:

imagestatasyl4

Quelle: BAMF

Graphik für Deutschland vom Bundesamt für Migration und Füchtlinge (BAMF); Asylbewerber 2014 nach Staatsangehörigkeit:

imagestatasyl5

Quelle: BAMF

Asylbewerber in Deutschland nach Religionszugehörigkeit 2014:

statistic_id452202_asylbewerber-in-deutschland-nach-religionszugehoerigkeit-2014

Diese Graphik stammt von der Statistik-Website der Bayerischen Staatsbibliothek.

Die Graphiken oben bestätigen die Aussagen von Herrn Ezra Levant, daß es sich bei den Asylbewerbern zu einem großen Teil um Muslime aus aller Welt handelt. Daß diese Muslime jung sind, beweist folgende Graphik:

statistic_id452149_asylbewerber-in-deutschland-nach-altersgruppen-2014

Quelle: statista

Daß sie größtenteils männlich sind, beweist Folgendes:

statistic_id452165_asylbewerber-in-deutschland-nach-geschlecht-innerhalb-altersgruppen-2014

Quelle: statista

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Antworten zu Muslimische, junge Männer aus aller Welt stürmen Europa

  1. Christian Lend schreibt:

    Nein ich bin nicht verwirrt.Ich bin weder CIA Mitarbeiter, schon gar kein Mossad Agent und mit Sicherheit kein Sayanim.Ich diene einzig Jesus Christus und der Wahrheit.Warum sollte ich also in diesem Zusammenhang verwirrt sein?
    Picken sie sich doch bitte etwas von dem was ich schrieb heraus und sagen mir dann woran sie meine angebliche Verwirrung festmachen wollen.

    • Darf ich fragen, welcher Glaubensgemeinschaft Sie angehören?

      Zu meiner Person: Ich bin Glied der „Alten Kirche“ (natürlich ein vager, theologischer Begriff), die von Jesus und den Aposteln gegründet wurde. Leider scheint die „Alte Kirche“ mit der Vernichtung Deutschlands als souveräner Nation durch die Alliierten untergegangen zu sein – ich finde jedenfalls keine Gesinnungsgenossen. Während des Dritten Reiches wurde die „Alte Kirche“ in Deutschland „Bekennende Kirche“ genannt. Übrigens bin ich nicht evangelikal, sondern befürworte die Kindertaufe bzw. Säuglingstaufe. Wer erst als Erwachsener eine bewußte Glaubensentscheidung für Jesus Christus trifft, kann sich „einfach“ auf seine bereits erfolgte Kindertaufe rückbeziehen und aus der Kraft seiner sakramentalen Taufe als Christ im Alltag und am Sonntag leben, egal ob er wacht oder schläft.

      Geheimnis der sakramentalen Taufe:

      Die sakramentale Taufe verbindet uns metaphysisch mit der befreienden Kraft von Jesu Tod und Auferstehung. Durch diese Kraft können wir unser sündiges Fleisch überwinden. Wenn wir täglich Jesu befreiende Kraft gegen unseren in sich selbst sündigen Leib anwenden, werden wir am Gerichtstag durchkommen.

      • Christian Lend schreibt:

        Sie scheinen alles was ich schreibe zu ignorieren.Stattdessen glauben sie ich sei verwirrt und kommen jetzt mit einer Gegenfrage.Das ist unhöflich.Unter einem Glied der „Alten Kirche“ kann ich mir nichts anfangen.Genauso wenig mit der „Bekennenden Kirche“ die ab 1934 sich mit den „Deutschen Christen“ anlegte und einfach behauptete das die Lehren der Deutschen Christen unchristliche Irrlehren seien (Barmer Theologische Erklärung 1934) Damals Katholiken,Protestanten, und die Deutschen Christen die sich von der Irrlehre und Vermischung des Christentum mit dem Judentum abgrenzen wollten.Zu keiner Zeit haben die Nationalsozialisten aber die Kirche unterdrückt.Im Gegenteil Lernen, und Gottesdienst standen vor Wehrdienst.Es ist schon recht merkwürdig das durch das Aufkommen der bolschewistisch-kommunistischen Parteien in Deutschland, die per Definition unchristlich sind,Gott und die Seele verleugnen, die jüdische beherrschte Sowjetunion Kirchen erst plünderten und sie runterbrannten, in Deutschland mindestens über 620 neue Kirchen gebaut wurden.

        Ich wuchs in einer kleinen Hauskreis Gemeinde mit ca. 10 Familien auf. Meine Eltern traten damals aus der Kirche aus weil sie mit der Richtung der EK nicht mehr einverstanden waren. Als angehender Erwachsener wechselte ich damals in eine evangelisch freikirchliche Baptisten Gemeinde bei der ich immer noch Mitglied bin.
        Allerdings habe ich ein Problem damit dass von der Kanzel heute nur noch „politisch korrekt“ gepredigt wird und gewisse Bibelstellen ausgelassen werden weil sie „antisemitsch“ [1] sind obwohl dieser reflexartige Vorwurf nur vom antichristlichen Judentum und ihren Taten ablenken soll.
        [1]
        http://www.amazon.com/Antisemitism-New-Testament-Lillian-Freudmann/dp/0819192953

      • Lesen Sie doch mal das Buch „Geschichte der Alten Kirche“ von Prof. Dr. Hans Lietzmann, dann wissen Sie, was die Alte Kirche ist bzw. war.

        http://www.amazon.de/Geschichte-Alten-Kirche-Gruyter-Studienbuch/dp/3110164981/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1460297617&sr=8-1&keywords=geschichte+der+alten+kirche+lietzmann

        Lietzmann war Glied der Bekennenden Kirche bzw. der Alten Kirche und Prof. für Kirchengeschichte.

        Lietzmann’s Werk ist eines der besten Bücher über Kirchengeschichte oder vielleicht sogar das beste zu diesem Thema überhaupt.

        Denken Sie auch mal über das Thema Taufe nach. Dazu finden Sie viele interessante Artikel auf meiner Website.

        Meine nächsten Antworten auf Ihre Kommentare werden sich bis zu einer Woche verzögern. Das hat nichts mit Ihnen zu tun, sondern liegt daran, daß ich momentan nur am Wochenende Zugang zum Internet habe. Seien Sie mir nicht böse.

      • Christian Lend schreibt:

        typo:“Unter einem Glied der “Alten Kirche” kann ich mir nichts anfangen.“
        Wollte schreiben: Mit der „Alten Kirche“ kann ich nichts anfangen.

  2. Pingback: Muslimische, junge Männer aus aller Welt stürmen #Europa | Glaube, Nachfolge und Gnade – Troja einst

  3. mailse schreibt:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Houari_Boumedienne
    kündigte dies bereits 1974 vor der UN in seiner Rede an, daß es genauso kommen wird.
    http://www.un.org/ga/search/view_doc.asp?symbol=A/PV.%202208&referer=/english/&Lang=E
    „Houari Boumedienne sagte 1974 vor der UN:

    „Eines Tages werden Millionen Männer die südlichen Breitengrade verlassen, um sich in den nördlichen Breitengraden niederzulassen, und sie kommen nicht als Freunde hierher, denn sie ziehen aus, um zu kämpfen und zu siegen, und sie werden durch ihre Söhne siegen, die Gebärmütter unsrer Frauen werden uns den Sieg bringen.“

  4. mailse schreibt:

    Junge Männer (anteilig 77% und alte Frauen (anteilig 56%) nach Deutschland, tolle Idee!
    Da es demzufolge einen Überschuß an jungen Frauen ebendort gibt, wird auch nicht lang geheim bleiben, bin gespannt, wer sich zwecks Paarung sodann wegen des horrenden Überschusses dorthin aufmacht!

    • Ich vermute, daß das Ganze so läuft, so laufen wird:

      Irgendwo habe ich aufgeschnappt, daß Deutschland wegen seines enormen Geburtendefizits pro Jahr sage und schreibe 500000 Immigranten braucht. Ohne Immigranten würde es zu einem gewaltigen Mangel an Arbeitskräften und somit Rentenversicherungsbeitragszahlern in Deutschland kommen. Letztes Jahr kamen weit mehr als 500000 zu uns rein. Warum das? Das war wahrscheinlich bewußt so gesteuert (glauben wir nur nicht an Angela’s Barmherzigkeit und Mitgefühl, das wäre ein großer Fehler), damit man eine größere Auswahl hat, aus einer großen Gesamtmasse die Besten auslesen kann. Ich wette einen Kasten Bier, daß Deutschland im Durchschnitt über die nächsten Jahre immer genau so viele Immigranten zurückschicken wird, daß 500000 pro Jahr übrig bleiben – natürlich die 500000 für den Arbeitsmarkt Tauglichsten. Diesen 500000 Auserlesen pro Jahr wird man einen Nachzug ihrer Frauen bzw. Freundinnen langfristig sicherlich zugestehen. Es läuft alles nach dem darwinistischen Auslesesystem: „Survival of the fittest.“ Deutschland wird in den nächsten Jahren zu einer Art USA im Kleinformat degenerieren mit zunehmend antichristlichen Lebensformen. Als Amerika und die anderen Alliierten Deutschland vom Hitlerregime „befreiten“, haben wir in Wirklichkeit nur Pest gegen Cholera eingetauscht – verdammte Scheiße. Deutschland wird zunehmend zu einem multikulturellen Scheißhaufen degenerieren – „ich kotz gleich“.

  5. Christian Lend schreibt:

    Hmm ein Jude der uns in Sachen Asyl Statistik unterweist? Wie glaubwürdig ist das denn?
    Das kommunistische internationale antichristliche Groß-Kapital Judentum ist doch für ihre orchestrierte Flüchtlingsinvasionen verantwortlich! Seit 1965 und der Umerziehung durch die jüdisch marxistische Frankfurter Schule, vorher Institut für Sozialforschung haben jüdische Senatoren mit hohen Einfluß wie Jacob Javits und bereits vorbereitet 1914 durch Israel Zangwill und Rothschild die Schleusentore für die Massenimmigration öffnen in den Länder öffnen lassen in denen sie bereits ihre Parasitenstaaten im Staat gegründet haben. Also rein jüdischen Interessen dient! In Wirklichkeit ist Bevölkerungsaustausch,Verteibung und Rassenvermischung ein uraltes jüdisches Konzept.Das fing schon mit den transatlantischen Sklaventransfer durch jüdische Schiffseigner an.Merke die Talmud Juden scheffeln viele Billionen Scheckels mit Menschen die sie nicht mal als Menschen bezeichnen sondern hinter vorgehaltener Hand als Vieh.Nach dem Talmud sind nur Juden Menschen und haben eine Seele..
    Welt Diktator Rothschild 500 Schekel Banknote

    Javid und Co.
    http://balder.org/judea/Hate-Speech-Laws-Immigration-Jewish-Influence-USA.php

    • Was Sie sicherlich fälschlicherweise den Juden unterstellen, unterstelle ich eher den US-Amerikanern.

      Deutschland war bis zum Ende des zweiten Weltkriegs der letzte Hort wahren Christentums auf Erden (Bekennende Kirche im Dritten Reich; Pfarrer Dietrich Bonhoeffer), deswegen konnte kein Land auf Erden dem Feind (der Teufel) ein größerer Dorn im Auge sein als unser liebes, geliebtes Deutschland (natürlich gehörte auch die Unterwerfung Deutschlands unter das böse Hitlerregime zum Plan des Feindes). Wahrscheinlich gibt es heute auf Erden kein teuflischeres Volk als die Amerikaner (sie übertreffen die Muslime in ihrer Bosheit bei weitem). Ich unterstelle, daß sie ganz im Sinne ihres Vaters (der Teufel) Deutschland unten halten wollen oder aus Deutschland sogar eine riesige Irrenanstalt machen wollen (ich glaube, sie haben es schon fast geschafft). Sie wollen unter allen Umständen verhindern, daß sich Deutschland zu alter Größe emporschwingt. Der GAU für die Amerikaner (vielleicht auch für die Briten, Franzosen und Russen) wäre ein Wiedererstarken Deutschlands als wirklich souveräne Nation. Das muß allerdings nicht heißen, daß allen Amerikanern bestimmte metaphysische Zusammenhänge bekannt sind. Vielleicht sehen viele Amerikaner uns einfach als nützliche Arbeitssklaven und Angela als Obersklaventreiberin im Auftrag von Mr. Obamba.

      • Christian Lend schreibt:

        Hallo Rainer,
        den Juden unterstelle ich nichts und fälschlicherweise schon gar nicht. Im Gegenteil sie nehmen ganze Völker in Schuld und Sippenhaft! Das tun sie mit Hilfe ihrer besetzten Büchercharts, Printmedien, Tageszeitungen, TV, Hollywood, Video, Pornoindustrie, Speerspitzen Minderheiten und ihren marxistischen linksliberalen Meinungsmachern aus ihren „Denkfabriken“ wie Bertelsmann und Co.
        Das besorgen sie also mit ihren antichristlichen Taten ganz alleine und unzählige Zitate ihre Protagonisten und Rabbiner bestätigen das.
        Aber dazu später.
        Ich gebe ihnen Recht. Deutschland war damals ein wahrer christlicher Hort.
        Aber sicher nicht wegen der „bekennenden Kirche“ und schon gar nicht wegen dem
        Pfarrer Bonhoffer(db)! Ich hoffe das verletzt sie jetzt nicht aber Bonhoeffer war kein
        Christ! Kennen sie das Buch von Hans Joachim Schulz: „Wer ist Bonhoeffer?“
        Ist mittels Google leicht zu finden und ich möchte ihnen das ans Herz legen.
        Als Christ sollen sie, wie sie sicher wissen, alles prüfen und das Gute, das ausschließlich
        Jesus Christus zu verdanken ist, behalten und im Herzen bewahren. Aber Verdrehungen, Lügen, Geschichtsfälschungen, ein anderes Evangelium sowie Gotteslästerungen von Kriegsanstiftern und Kriegsgewinnern gehören sicher nicht dazu.
        DB und seine Freunde haben eine Ersatz Theologie erschaffen die Gott, Jesus Christus durch die Gesellschaft ersetzen will. Aber nicht eine Gesellschaft von Christen sondern eine von Antichristen.

        Der stinkreiche Bonhoeffer war kein Christ! Er hat eine subversive Ersatztheologie erfunden die einen anderen „jesus“ und ein anderes Evangelium predigte. Diese wurde durch seinen Freund Bethge und mit Hilfe jüdisch-antichristlich marxistischer Kreise verbreitet und geht Hand in Hand mit der Frankfurter Schule(früher „Institut für Sozialforschung“..) ihrer alles Christliche kritisierenden „kritischen Theorie“ also jüdischer Kulturbolschewismus was immer auf Umsturz und Machtergreifung hinausläuft. Somit ist es kein Wunder das Bonhoeffer in der Sympathie der angehenden jungen Theologen noch vor Luther und Jesus Christus rangiert so wie die besetzten Medien und Systemschriften ihn heute regelrecht verklären.
        Ihn zum Märtyrer zu machen ist Gotteslästerung denn er war ein verdeckter Atheist und legte den Grundstein für die heutige antichristliche Holocaust Theologie die falls auch nur in Teilen geleugnet mit Einschüchterung, Ächtung, Geldstrafen, bis hin zum Mandat zum Freiheitsentzug bestraft wird.
        Bitte den Wikipedia Eintrag dazu lesen und dort insbesondre auf die jüdischen Zeugnisse achten.
        https://de.wikipedia.org/wiki/Holocaust-Theologie

        Angestiftet wurde das durch jüdische Rabbiner wie Richard Lowell Rubenstein und sein Buch „After Auschwitz“ oder der Rabbiner Ignaz Maybaum mit seinem Buch „The Face of God after Auschwitz“ und derer etliche ähnliche satanische Bücher.
        Und so ist es auch kein Wunder das Rabbiner das jüdische Volk zum “g_d” erheben wollen und das die Kreuzigung Jesu durch ihre Erlösungs-Theologie nach Auschwitz in „Konkurrenz“ zu Golgatha etabliert und zwangsweise in den Schulen und Universitäten zur verpflichtenden JWO Religion erklärt haben.
        ——————————————————————————————————————-
        Die “Gaskammern” ersetzen das christliche Kreuz sagt Rabbi Ignaz Maybaum (1965) in seinem Buch “The Face of God after Auschwitz”:
        Das Golgatha des modernen Menschen ist Auschwitz.
        Das Kreuz und die römischen Galgen wurden durch die Gaskammern ersetzt.
        In Auschwitz waren die jüdischen Menschen der hohe Priester und das Lamm in einem.
        Sie starben wegen der Sünden anderer.
        “The Golgotha of modern mankind is Auschwitz. The cross,
        the Roman gallows, was replaced by the gas chambers.”
        “In Auschwitz, the Jewish people was the High Priest and the
        sacrificial lamb in one. They died because of the sins of others.”
        – Rabbi Ignaz Maybaum (1965)
        Dem folgte auch brav der jüdische Papst aus Polen Johannes Paul II. in dem er 1979 vor der
        “Todes Mauer“ von Auschwitz kniete und genau das bestätigte:
        Pope John Paul II: Auschwitz “The Golgotha of the Modern World”

        Marxismus,Bolschewismus,Kommunismus,Stalinismus,Maoismus,Hoxhaismus,Zionismus,Hochgradfreimaurerei und das internationale jüdische Groß-Kapital gehen Hand in Hand, sind zutiefst antichristlich und menschenfeindlich. Sie gehen alle auf das interNationale Talmud Judentum oder besser Pharisäertum zurück!
        Johannes 8:44,1. Thessalonischer 2:14-16, Jeremia 11:9-10, Micha 3.
        Beide Weltkriege,alle Revolutionen wurden von ihnen angestiftet.Auch die über 200 Konflikte und Kriege nach dem 2. Weltkrieg wurden nicht von dem amerikanischen Volk angestiftet, sondern von jüdischen Machtjuden und ihren vielen internationalen Lobby-Organisationen. Ansonsten würden sie ja auch das ganze amerikanische Volk zugunsten der wirklichen Täter in Sippenhaft nehmen, gell?
        Durch das Alleinstellungsmerkmal ihrer Geldschöpfung, der FED, ihre Dollar Ersatzwährung für die angeschlossenen Parasitenstaaten im Staat, wie die immer noch besetzte BRD, USRAEL, England, Frankreich, Kanada, Australien, etc. und natürlich Terror Israel der von jüdisch antichristlichen Bolschewiken besiedelt wurde und ihr größtes Open Air Konzentrationslager Gaza das von einer 8m hohen Mauer eingezäunt ist. Nicht die Amerikaner waren die Kriegsgewinner sondern das interNationale Judentum das auch mitten durchs Herz Deutschlands eine Mauer ziehen ließ um danach einen jahrzehntelangen Umerziehungsprozess mit Hilfe ihren besetzten Medien, Universtäten, Kirchen in Gang zu setzen.
        Wenn sie an weiteren Quellen interessiert sind, schicke ich die ihnen gerne zu.

      • Ich glaube, Sie sind etwas verwirrt.

        Nicht ganz ernst gemeint: „Entweder Sie sind ein Mitarbeiter des CIA oder der CIA hat Sie einer Gehirnwäsche unterzogen.“

        Nichtsdestotrotz würde ich mich über weitere Kommentare freuen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s